Bitte warten, Seite wird geladen!

Blog

ETF 2019

Veröffentlicht am: 14. Juli 2019 von Patrizia Heer |

Bei guten Wetterbedingungen startete der TVGI am Freitag 21. Juni 2019 am Eidgenössischen Turnfest in Aarau. In der 1. Stärkeklasse erreichte der TVGI den 57. Rang mit einer Endnote von 27.14

 

Am einzigen Turnfest in diesem Jahr war der TVGI mit über 80 Turnerinnen und Turnern anwesend. Beeindruckend war die Turnerschar beim Ankommen und Durchkehren des Turnfestgeländes bis zu einem passenden Platz für Gepäck und späterer Treffpunkt.

 
Bevor der Wettkampf aber startete, stellten sich alle Turner und Turnerinnen auf, um mit Buttons behängt, dem abtretenden Oberturner Yves Scherrer die Ehre zu erweisen mit einer Welle. Sichtlich berührt und dann wieder voll fokussiert, überreichte er allen eine zum Motto passende „TVGI ON FIRE“ – Sonnenbrille. Spätestens zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Turnerinnen und Turner im Wettkampfmodus und zeigten die nächsten Stunden ihre besten Leistungen.

 

Am Abend feierte man auf dem riesigen Festgelände bis in die Morgenstunden. Immer wieder traf man bekannte Gesichter.

 

Am Samstag trafen wir uns dann kurz vor dem Mittag irgendwo an der Aare in einer Beiz. Unser Präsident und der Oberturner schickten uns auf einen für uns kreierten Foxtrail der besonderen Art. Auch die müderen unter uns, waren voll dabei. Besonders das Treffen im Platzhirsch in der Altstadt in Aarau zu einem kalten Plättli und etwas kühlem zu trinken war der Hit. Es entstanden spannende lustige witzige turnerische elegante tänzerische Fotos und Videos. Am Ende des Foxtrails traf man sich im Restaurant zum Essen. Da die Ankunftszeit der Gruppen sehr unterschiedlich war, schauten sich die einen noch etwas Aerobic oder Geräteturnen an und andere vergnügten sich anderweitig auf dem Festgelände. Um 20.30 Uhr war der nächste Treffpunkt der ganzen Turnerschar. Es wurde nochmals angestossen auf das grossartige Turnfest und gefeiert bis in den Morgen.

 

Am Sonntag traf man sich nach und nach beim Barzelt, die Stimmung war perfekt und man fegte noch ein paar Tänze übers Parkett. Nach dem Mittag ging es dann los zum Bahnhof um dort im richtigen Wagen Platz zu nehmen und mit Umsteigen nach Islikon zu gelangen. Empfangen vom Musikverein Islikon-Kefikon und anderen Vereinen und der Dorfbevölkerung, machten wir uns auf zum Landiplatz, wo die Fitnessriege für uns den Empfang organisierte. Der Oberturner bekam noch ein Trainingsgerät für zu Hause und wurde nochmals mit grossem Applaus gewürdigt. So liess man den Abend und die drei Tage Turnfest ausklingen und fiel bestimmt müde ins Bett.

 

Resultate der verschiedenen Disziplinen:

  • Team Aerobic: 9.05
  • Kugelstossen: 8.95
  • Steinstossen: 9.51
  • Weitsprung: 9.22
  • Sprung: 9.10
  • Hochsprung: 7.93
  • Weitwurf: 8.73
  • Schaukelring: 9.20
  • Schleuderball: 9.93
  • Pendelstafette: 9.09
  • Fachtest Allround: 8.88

Kommentarfunktion deaktiviert.